Zahnärztliche Privatpraxis

Zahnärztliche Privatpraxis - Bizarrklinik

Zahnärztliche Privatpraxis

13088 Berlin-Weißensee

Über Zahnärztliche Privatpraxis

Faszination und Horror zugleich.

Zahnärztliche Erfahrungen im realen Leben können prägen.
Bei manchen entwickelt sich eine starke Vorliebe, bei anderen eine starke Angst. Oder beides.

In der Konfrontationstherapie wird mit allen Eindrücken gespielt, die jede:r schon einmal auf dem Behandlungsstuhl erlebt hat. Und die ich aus meinem früheren Alltag in Zahnkliniken sehr gut kenne. Deshalb war mir die Einrichtung einer eigenen, authentischen Dentalpraxis sehr wichtig.

Als klassische Domina finde ich die Kombination einer realistischen Behandlung mit BDSM Elementen sehr effektiv. 

Das ausgeliefert sein, der weit nach hinten zurück gefahrene Oberkörper.
Verstärkt durch zusätzliche Apparaturen die Brust, Hals und Kopfbereich fixieren.

Der strenge Blick über dir. Du siehst nicht viel, außer Mundschutz und Schutzbrille.

Die peinlich genau Untersuchung und Befundaufnahme jedes einzelnen Zahnes.

Spitze Instrumente im Mundraum. Das still halten müssen, auch wenn es weh tut.

Der Abdruck, der zu lange im Mund verweilt, massiv und ausfüllend, wie ein maßgefertigter Knebel.

Die lauten Geräusche, die steigende Flüssigkeit im Mund, die Unfähigkeit selbstständig zu schlucken. Der Mundspreizer, der gewaltsam Raum schafft. Die Abhängigkeit vom zahnmedizinischen Fachpersonal.

Der Latex- Kofferdam, aufgespannt über deinem Gesicht. Mit strammen Klammern fixiert an deinen Zähnen. Der Latex-Handschuh, hygienisch sauber und Distanz schaffend. Das bisschen an Nähe, das dir zusteht.

Das grelle Behandlungslicht in den Augen, die unfähig machen zu sehen, was genau passiert.

Ultraschall, Scaler, eine gründliche Politur.

Angstpatient:innen können negative Erfahrungen in einem sicheren Rahmen neu schreiben und ihre Emotionen besser erforschen.

Fetischist:innen haben die Möglichkeit, das was fasziniert, ausgiebig auszuleben.

Ausstattung/Service

Bitte beachten! Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie und den aktuellen Hygienevorschriften werden ggf. einige Services nicht angeboten.

Kleidung: Praxis, OP oder Latex

Mögliche Fixierungen: Segufix, Hals- und Kopffixierung, unterschiedliche Mundspreizer, Zungenzange

Realistische Dentalbehandlungen im Rahmen eines Rollenspiels

Mögliche Kombinationen: Coaching für Angstpatienten, Spiel mit Infantilität und AB mit entsprechender Ausstattung

 

Video