Klinikum Mistress Ursula

Klinikum Mistress Ursula - Klinik Mistress Ursula - Frechen

Kontaktinformationen

Klinik:Klinik Mistress UrsulaStadt:50226 Frechen

TV Jessica zu Gast in der Klinik.

Wochenendbesetzung

Ihr erreicht...

Samstag, den 22. und Sonntag, den 23.7. die Schwestern Romina,  Sophie a/p,Tina a/p und Extremschwester Else mit TV Jessica in der Klinik.

Neu: Lecksklaventherapie und neues Inventar eingetroffen!

Lecksklaventherapie

Du darfst unsere Schuhe und Füße lecken und wenn Du Dich anstrengst darfst Du vielleicht sogar noch andere Dinge lecken, wir werden sehen!

Abwechselnd mit 4 Schwestern eine Stunde zum Specialprice. Solltest Du den Wunsch verspüren nur mit einer, zwei oder drei Schestern die Lecksklavenerziehung zu geniessen, so ist dies auch möglich.

Ideal auch für Fussfetischisten. Infos und Terminvereinbarung telefonisch.

Ambulante Klinikbehandlungen in voll ausgestatteten Untersuchungs- und Behandlungsräumen sowie Krankenzimmer zur stationären Therapie mit Übernachtungsmöglichkeit.

Gründliche Untersuchungen mit Funktionsprüfungen.

Unter Leitung von Frau Dr. Ursula behandeln die Bizarrärztinnen

  • Frau Dr. Ursula

mit den SchwesternSophie

  • Tina
  • Dana
  • Sarah
  • Else
  • Daniela
  • Larissa

Therapien mit:

  • Klistieren
  • Darmrohren
  • Spezialeinläufen mit verschiedenen Flüssigkeiten
  • Katheder
  • Nadelungen
  • Nähspielen
  • Unterspritzungen mit NACL
  • NACL-Infusionen
  • Analbehandlungen
  • Dehnungen
  • Fisting
  • Cuttings
  • Harnröhrendehnungen
  • Plugs
  • Schwitzkuren in Gummisack
  • Gummibett
  • Masken und Verschlauchungen
  • Vollgummi
  • Vakuumbett
  • Gasmasken
  • Breath Control
  • Spermafütterungen
  • Reizstromtherapie
  • Spezielle Prostata- und Analbehandlungen
  • Venus 2000
  • u.v.m.

Tages- und Langzeitkuren sind möglich.